Was Ist der Kindertreff Meyerei?

Den Kindertreff Meyerei gibt es nun seit über 15 Jahren. Es ist eine Einrichtung für Kinder im Alter von 6-12 Jahren, die sowohl eine verlässliche Betreuung am Nachmittag vorhält als auch weiteren Kindern anbietet, die Einrichtung als offenes Angebot zu nutzen.

Im verlässlichen Bereich geht es um die Fortführung einer festen Tagesstruktur. Dazu gehören neben dem Mittagessen in familärer Athmosphäre und der intensiven Begleitung der Hausaufgabenerledigung selbstverständlich auch Freiräume für die Kinder ebenso wie Gruppenerlebnisse. Neben dem vorhandenen Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten bieten die Pädagogen an den einzelnen Betreuungstagen täglich wechselnde Angebote an. Sinnvolle Freizeitgestaltung – darum geht es dann auch, wenn ab 14.30 Uhr quasi der offene Bereich seine Pforten öffnet. Dann sind alle Kinder zusammen aktiv. Spielen, kreativ sein, sich austoben, genießen und gemeinsam Spaß haben – das ist die Maxime für diesen schönsten Teil des Meyerei-Tages.

Die Kinder werden sowohl in schulischen als auch im alltäglichen Belangen in der Entwicklung ihrer Selbstständigkeit und Eigenverantwortung unterstützt. Ebenso ist der Kindertreff Meyerei ein Ort des sozialen Lernens, dabei spielt die Partizipation eine große Rolle.

 

Niedrigschwelliges Beratungsangebot

Für Alleinerziehende, Eltern und Familien hält der Kindertreff ein niedrigschwelliges Beratungsangebot vor. Dabei geht es oft um das Einholen von Erziehungsratschlägen, Beratung im Bereich Betreuungsangebot, Vermittlung zu weiteren Fachstellen.

Der Unterschied zum Ganztag

Für viele Familien das Angebot der Ganztagsbetreuung der Bramscher Grundschulen vollkommen passend und ausreichend. Die Meyerei bietet allerdings mit ihrem Personalschlüssel und begrenzten Betreuungsplätzen eine intensivere Betreuungsmöglichkeit, die gerade Kindern zugutekommt, die im schulischem oder sozialen Bereich mehr Unterstützung bedürfen. Auch der enge Kontakt zu den Eltern, denen das pädagogische Personal mit Rat und Tat zur Seite steht, unterscheidet die Meyerei vom Ganztagsangebot.

Des Weiteren zeichnet den Kindertreff eine große Flexibilität aus. Die Nutzung der Betreuung kann zeitlich sowie inhaltlich passgenau auf den Bedarf der Kinder, Alleinerziehenden oder Familien ausgerichtet werden.

Kooperationen bzw. Ergänzung durch Nachhilfeeinrichtungen sind möglich. Diese Flexibilität kommt vielen Berufstätigen sehr entgegen.

Wo ist die Meyerei zu finden?

Wer das Souterrain der Meyerhofschule Bramsche betritt, kommt in helle und freundliche Räumlichkeiten und fühlt sich sofort willkommen. Der großzügige Küchen- und Essraum (gleichzeitig Hausaufgabenraum), der bunte Gruppenraum sowie die Nebenräumlichkeiten laden zum Spielen und Verweilen ein. Mitgenutzt wird das Außengelände der Meyerhofschule sowie 1-2 mal wöchentlich die Turnhalle.

 

Öffnungszeiten offener Kindertreff
Montag 14:30 – 17:00 Uhr
Dienstag 14:30 – 17:00 Uhr
Mittwoch 14:30 – 17:00 Uhr
Donnerstag 14:30 – 17:00 Uhr
Freitag 13:30 – 16:30 Uhr